Hier das selbe zur Bodenhaltung wie beim Freilandteil